Skip to main content

Der tansanische Blick auf Schmuck

Bislang waren es Länder im Westen der Welt, die bestimmt haben, wie ihre Bürger ihren Schmuck tragen sollen. Jetzt ertönt eine weitere Stimme. Von den wilden Ebenen Afrikas ertönt ein neuer Rhythmus im ganzen Land. Der wilde Stammesschmuck, der von diesen Steppenbewohnern getragen wird, wird weltweit immer beliebter. Ganz gleich, welchen Schmuck Sie tragen, Sie sollten ihn in einem Schmuckschrank, einem Schmuckkästchen oder einem Safe aufbewahren.

Tansanit ist ein kostbares Juwel,

Von Rob Lavinsky, iRocks.com – CC-BY-SA-3.0, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10447111

Abgesehen von seinem extravaganten Stil gibt es noch etwas anderes, das dazu beiträgt, den Schmuck Südafrikas auf die Karte zu setzen – Tansanit. Tansanit ist ein kostbares Juwel, das nur aus den Minen Tansanias gewonnen werden kann, und seine einzigartige Natur hat es zu einer wachsenden Modeerscheinung in der gesamten Schmuckindustrie gemacht. Diamanten, mit ihren kalten Kernen und ihrer eisigen Perfektion, waren im Laufe der Geschichte das Juwel der Wahl. Sie waren auch die begehrtesten, daher der Satz: “Diamanten sind die besten Freunde eines Mädchens.” Viele der berühmtesten Juwelenraube der Geschichte haben Diamanten zum Gegenstand. Erinnern Sie sich an den Diebstahl der Juwelen vom weltgrößten Diamantschleifer in Antwerpen, Belgien, im Jahr 2003, der als der größte Juwelenraub der Geschichte galt?

Tansanit ein faszinierender Stein

Dies ist nicht mehr der Fall. Mit dem Aufkommen einer neuen Gesellschaft, die ihr Volk lieber frei im Geiste als im Kloster und sanftmütig bevorzugt, ist eine Präferenz für eine neue Art von Juwel entstanden, eines, das die Hitze seiner Bewohner in seinem Kern hat. Dieses Bedürfnis wurde durch den Einsatz von Tansanit realisiert. Mit seinem leuchtenden, tiefblauen, von violetter Farbe gesprenkelten Tansanit scheint es zum Leben zu erwachen, wenn der Träger in ihn hineinstarrt und sowohl die Seele als auch das Auge anzieht.

Tansanit ist zu einem besonderen Favoriten für diejenigen geworden, die in Silber arbeiten. In seiner reinsten Form besitzt Tansanit tatsächlich einen gelblich-braunen Farbton und nicht das leuchtende Blau, für das er verehrt wird. Während diese Farbe durch den Einsatz eines extrem heißen Ofens ausgeheizt werden kann, bleiben gelegentlich noch Hinweise auf den Farbton zurück. Diese Hinweise werden nur durch das Einfassen des Edelsteins in Gold betont. Silber hingegen zieht durch den Kontrast sein leuchtendes Blau aus dem Stein heraus. Viele Silberschmiede bevorzugen es für die Verwendung in Silberanhängern, Armbändern, Ohrringen und Ringen, wo seine geheimnisvolle Schönheit nur dazu dient, die Schönheit seines Trägers zu betonen.

Tansanit mit verborgenen Eigenschaften

Für diejenigen, die an solche Dinge glauben, wird Tansanit auch als Träger bestimmter starker, metaphysischer Eigenschaften angesehen. Es wird als beruhigender Stein für diejenigen verwendet, deren Leben im Chaos liegt, eine Eigenschaft, von der angenommen wird, dass sie verstärkt wird, wenn sie in Silber eingesetzt wird, da Silber in der Lage sein soll, die Energien eines Steins hervorzubringen. Es wird auch als Schutzanhänger getragen, um seinen Träger sicher zu halten; eine Eigenschaft, die besonders wichtig für die kriegführenden Stämme Afrikas war, und seine verschiedenen Kräfte gelten als ebenso wichtig für diejenigen, die in der heutigen schnelllebigen Welt leben.

 


Ähnliche Beiträge