Skip to main content

Wie viel Platz brauche ich für einen Schmuckschrank mit Spiegeltür?

stehender schmuckschrank mit spiegeltuer im schlafzimmer

Das kommt natürlich ganz auf die Maße an. Ein kleiner Schmuckschrank wird einfach ins Bad gehängt oder in die Diele und ist kaum der Rede wert, wenn es um den Platz geht. Ein moderner Schmuckschrank mit Spiegeltür ist in der Breite und der Höhe immer recht verschieden. Manche Spiegelschränke sind 170 cm hoch, andere nur 120 cm. Manche Spiegel sind 37 cm breit, während andere es auch auf 60 cm schaffen. Daher ist Kunden hier anzuraten, immer genauer auf die Maße zu schauen. Oft wird überstürzt gehandelt, weil die Käufer fälschlicherweise glauben, dass alle Produkte die gleichen Maße aufweisen.

Platz gibt es überall

Fakt ist, für jede Wohnung gibt es auch einen geeigneten Platz. Man sollte vorher einfach nur Maß nehmen, wenn klar ist, wo das neue Möbelstück stehen soll. Dann kann die Suche nach dem perfekten Produkt beginnen. Dank des Internets wird dies nicht lange dauern, da die Auswahl immens ist. Für jeden Käufer findet sich der perfekte Schmuckschrank mit Spiegeltür.
Wichtig ist nicht nur der Platz für den Schrank, sondern auch die Möglichkeiten der Schmuckunterbringung. Wie viele Fächer sind zum Beispiel gegeben? Es bringt ja nichts, wenn der neue Schrank gar nicht den gesamten Schmuck fassen kann und dieser am Ende doch wieder auf allen Kommoden abgelegt wird oder gar in Taschen landet. Dies ist nicht gut für den Schmuck und sollte vermieden werden. Es kann auch wichtig sein, ob man den Schrank abschließen kann oder ob es genügend Haken für die Ketten gibt. Wer genau weiß, was einem selbst wichtig bei dem neuen Möbelstück ist, kann so den perfekten Schrank auswählen. Am besten mit einem zeitlosen Look, so dass der Schmuckschrank mit Spiegeltür auch wirklich zu jedem neuen Style passt. Gerade die Farben Weiß, Braun und Schwarz gelten als zeitlos und sind immer schon anzusehen.


Ähnliche Beiträge