Schmuckschrank mit Spiegel

Schmuckschrank mit Spiegel

schmuckschrank-mit-spiegelWelche Frau kennt dieses Szenarium nicht: Eine wichtige Veranstaltung steht bevor, nach langem Überlegen steht endlich auch das Outfit. Das Makeup sitzt, die Haare sind auch schon gemacht. Alles was noch fehlt ist der passende Schmuck. Hier ist das Drama dann plötzlich groß: Wo ist nur diese eine ganz bestimmte Kette? Vor lauter Suchen in der Schmuckkiste verknoten sich alle Ketten ineinander und der Frust wächst. Doch das alles muss nicht sein! Bringt Ordnung in euer Schmuckchaos und vermeidet solche Situationen so in der Zukunft. Wie das geht? Eine gute Möglichkeit, den Schmuck übersichtlich aufzubewahren, ist ein Schmuckschrank.

Hier geht es zu den Produkten ->

Was genau ist ein Schmuckschrank mit Spiegel?

Ein Schmuckschrank hilft bei der übersichtlichen Aufbewahrung aller Schmuckteile. Hinter einem Spiegel versteckt kann die Seite mit dem Spiegel aufgeklappt werden. Dahinter befinden sich auf beiden Seiten praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten. Dabei finden sich Halterungen für Ringe genauso wie solche für Ohrringe. Dadurch muss auch bei Ohrringen nie wieder ein komplettes Paar gesucht werden. Auch bei den Ringen sind so alle auf einen Blick zu überschauen. Ketten können an Haken aufgehängt werden und werden so vor dem Verknoten geschützt. Dabei finden lange und kurze Ketten an den Haken bequem nebeneinander Platz. Oft bieten Schmuckschränke auch Halterungen für Tücher oder Armreife. Außerdem gibt es oft noch Fächer, in die große Schmuckstücke oder Broschen gelegt werden können.Doch neben der Ordnung erfüllt ein Schmuckschrank noch weitere Zwecke: In Einem Schmuckschrank kann Schmuck nicht nur übersichtlich, sondern auch sicher und gut geschützt aufbewahrt werden. So können Ohrringe nicht aus Versehen von der Ablage ins Waschbecken fallen. Auch sind die Schmuckstücke vor Luft und Feuchtigkeit geschützt und die Freude daran bleibt lange erhalten.

Besonderes Highlight mancher Schmuckschränke ist ein dezent an der Seite angebrachtes Schloss. Dadurch kann der Schrank abgeschlossen und auch teurer Schmuck sicher aufbewahrt werden.

Schmuckschrank mit Spiegel

Im Idealfall hat ein Schmuckschrank auf der Außenseite einen Spiegel angebracht. Dadurch erfüllt er nämlich zwei Funktionen in einem. Der bisherige Spiegel kann ganz einfach durch den Schmuckschrank ersetzt werden und schon wird zusätzlicher Stauraum gewonnen. Da der Schmuckschrank in der Regel nicht sonderlich tief ist, fällt auf den ersten Blick auch nicht auf, was sich hinter dem Spiegel verbirgt. Es ist somit auch ein ideales Versteck.Der Spiegel kann dabei bis zum Rand gehen oder durch eine Einfassung vom Rand getrennt sein. Das kann den persönlichen Vorlieben überlassen werden.

Die ideale Innenaufteilung für einen Schmuckschrank

Die ideale Aufteilung eines Schmuckschranks sollte natürlich auf die persönlichen Bedürfnisse passen. Wenn keine Ringe aufbewahrt werden müssen, kann auch auf eine solche Halterung beispielsweise verzichtet werden. Hilfreich sind sicherlich Haken für Ketten in unterschiedlichen Längen. Auch kleine Schubfächer sind nicht zu verachten. Viele große Schmuckstücke können nur schwer an Haken befestigt werden. Für solche Teile sind diese Fächer ideal. Auch für Armreifen gibt es spezielle Halterungen, die oftmals auch für leichte Tücher benutzt werden können.
Es empfiehlt sich in jedem Fall, auf eine hochwertige Ausstattung des Innenraumes zu achten. Viele Modelle sind innen mit Samt ausgeschlagen und schützen so auch teuren Schmuck vor Kratzern und Beschädigungen.
Die verschiedenen Ausführungen und Montagemöglichkeiten eines SchmuckschranksSchmuckschränke gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Zum einen gibt es sie zum Hängen an der Wand. Dafür werden meistens zwei bis vier Löcher und Dübel benötigt. Oft sind diese aber im Lieferumfang enthalten. Ein hängender Schmuckschrank kann auch relativ klein sei, da die Spiegelfläche auf die gewünschte Höhe gehängt werden kann.
Wer keine Löcher bohren möchte kann auch auf ein stehendes Exemplar zurückgreifen. Diese sind in der Regel deutlich größer und besitzen die Maße eines Standspiegels. Der Neigungswinkel kann oft angepasst werden. Ein Vorteil bei diesem stehenden Schmuckschrank ist, dass er frei im Raum stehen kann und daher vom Einsatzort flexibel ist.

Hier geht es zu den Produkten ->

Ein Schmuckschrank mit Spiegel ist definitiv mehr als nur ein Schrank

Ein Schmuckschrank mit Spiegel ist nicht nur sehr funktional, sondern stellt auch ein optisches Highlight für jede Wohnung dar. So ist er meist sehr elegant gestaltet und zieht bereits durch die schöne Optik alle Blicke auf sich.
Für einen Schmuckschrank ist eine hochwertige Verarbeitung notwendig. Diese wirkt sich natürlich auch positiv auf den Spiegel und das Bild von außen aus.
Insgesamt handelt es sich in jedem Fall um ein optisches Highlight, welches sich in jeden Raum ideal integrieren lässt. Meist sind die Schränke in dezentem weiß gestaltet, wodurch sie überall eingesetzt werden können. Es ist demnach viel mehr als ein bloßer Schrank, sondern kann auch optische Akzente setzen.

Worauf sollte beim Kauf eines Schmuckschranks geachtet werden

Bevor es nun an den Kauf eines Schmuckschrankes geht haben wir hier nochmals alle Eigenschaften zusammengefasst, die dabei berücksichtigt werden sollten:
– Die richtigen Maße
– Optimale Aufbewahrungsmöglichkeiten im Inneren
– Hochwertige Verarbeitung aus robustem Material
– idealerweise innen mit Samt ausgekleidet
– Je nach Wunsch abschließbar
– Je nach Wunsch freistehend oder für Wandmontage geeignetPriorität sollten sicher die Maße haben: Wird ein kleiner Schmuckschrank mit Spiegel gewünscht, der hängend montiert wird? Oder soll es doch ein großes Exemplar zum im Raum stellen sein? Ebenso wichtig ist die Aufteilung des Innenraumes. Diese sollte perfekt auf die persönlichen Bedürfnisse passen und den gesamten Schmuck unterbringen. Die hochwertige Verarbeitung sorgt für eine lange Lebensdauer und darf deshalb auch nicht vernachlässigt werden. Ist das Außenmaterial robust gestaltet? Ist der Innenraum zum Schutz mit weichem Material wie Samt ausgekleidet? Wenn es gewünscht ist, sollte auch auf ein Schloss geachtet werden. Dadurch kann auch teurer Schmuck sicher aufbewahrt werden und ist jederzeit ideal vor Diebstahl geschützt.

Wenn diese Punkte vor dem Kauf berücksichtigt werden, geht garantiert nichts mehr schief und der Schmuckschrank kann gekauft werden. Endlich hat das Schmuckchaos ein Ende